bild1
bild100
bild101
bild102
bild103
bild104
bild105
bild106
bild107
bild108
bild109
bild110
bild112
bild113
bild114
bild115
bild116
bild117
bild118
bild119
bild120
bild121
bild122
bild123
bild124
bild125
bild126
bild127
bild128
bild129
bild130
bild131
bild132
bild133
bild134
bild135
bild136
bild137
bild138
bild139
bild140
bild141
bild142
bild143
bild144
bild145
bild146
bild147
bild148
bild149
bild150
bild151
bild152
bild153
bild154
bild155
bild156
bild157
bild158
bild159
bild160
bild161
bild162
bild163
bild164
bild165
bild166
bild167
bild168
bild169
bild17
bild170
bild171
bild172
bild173
bild174
bild175
bild176
bild177
bild178
bild179
bild18
bild180
bild181
bild182
bild183
bild184
bild185
bild186
bild187
bild188
bild189
bild19
bild190
bild191
bild192
bild193
bild194
bild195
bild196
bild197
bild198
bild199
bild2
bild20
bild200
bild201
bild202
bild203
bild204
bild205
bild206
bild207
bild208
bild209
bild21
bild210
bild211
bild212
bild213
bild214
bild215
bild216
bild217
bild218
bild219
bild22
bild220
bild221
bild222
bild223
bild224
bild225
bild226
bild227
bild228
bild229
bild23
bild230
bild232
bild233
bild234
bild235
bild236
bild237
bild238
bild239
bild24
bild240
bild241
bild242
bild244
bild245
bild246
bild247
bild248
bild249
bild25
bild250
bild251
bild252
bild253
bild254
bild255
bild256
bild26
bild27
bild28
bild29
bild3
bild30
bild31
bild32
bild33
bild34
bild35
bild36
bild37
bild38
bild39
bild40
bild41
bild42
bild43
bild44
bild45
bild46
bild47
bild48
bild49
bild50
bild51
bild52
bild53
bild54
bild55
bild57
bild58
bild59
bild60
bild61
bild63
bild64
bild65
bild66
bild67
bild68
bild69
bild70
bild71
bild72
bild73
bild74
bild75
bild76
bild77
bild78
bild79
bild80
bild81
bild82
bild83
bild84
bild85
bild86
bild87
bild88
bild89
bild90
bild91
bild92
bild93
bild94
bild95
bild96
bild97
bild98
bild99

Öffnungszeiten:

Täglich von 10 bis 17:30 Uhr!

Erwachsene 2,00 Euro, Kinder frei

Nächste Sprechstunde

des Papageien-

spezialisten Dr. Marcellus Bürkle am Sonntag, den 19.11.2017

Anmeldung

Diese Amazonen wohnen als Tierheimvögel bei uns und suchen Paten:

blaustirnamazoneRobbi, eine Blaustirnamazone, lebt hier seit dem 16.03.2007. Robbi kam aus dem Tierheim Münster zu uns. Er ist nicht mehr vermittelbar, da er Menschen gegenüber sehr aggressiv ist und neben dem Beißen auch das laute und dauerhafte Schreien hervorragend beherrscht! Zudem ist er leberkrank und ABV-positiv, er braucht daher eine auf seine Erkrankung abgestimmte Ernährung mit Pellets, regelmäßige Kontrolluntersuchungen durch den Tierarzt und eine Unterbringung in der ABV-Station. Robbi ist ein Wildfang, sein Ring wurde 1983 ausgegeben.

gelbscheitelamazoneBubi, eine Gelbscheitelamazone, zog hier nach dem Tod seiner Besitzerin am 02. Januar 2011 ein. Er wurde am 04.08.2004 von einem Zoofachhandel in Bochum zu einer männlichen Doppelgelbkopfamazone verkauft, mit der er sich überhaupt nicht verstanden hat. Bubi fing an zu rupfen.
Bubi kann in eine neue Haltung vermittelt werden, die eine tiergerechte Haltung bietet, in der ein (noch) nicht zahmes Gelbscheitelmännchen gesucht wird. Bubi ist vermutlich von 2001.

venezuela amazoneCindy ist eine weibliche Venezuela-Amazone, die wir am 01.02.2013 aus einer Tierklinik übernommen haben. Die damaligen Eigentümer haben die durch die dortige Behandlung entstandenen Tierarztkosten nicht bezahlt, so dass Cindy zu uns abgegeben wurde. Sie ist ein Wildfang von 1993 und hat sich hier mit Pflegevogel "Vasco" (im Bild rechts)  zusammengetan. Das "liebende Pärchen" möchten wir nicht trennen und würden uns daher freuen, wenn wir für Cindy einen Paten fänden.

doppelgelbkopfamazonePolly ist eine noch sehr junge Doppelgelbkopfamazone. Sie fand auch aus einer Tierklinik am 16.10.2013 den Weg auf den  Papageienhof. Auch bei ihr wurden die durch einen Flügelbruch verursachten Tierarztkosten nicht vom Züchter bezahlt, da der Vogel für diesen "wertlos" geworden war. Polly hat zudem wegen schlechter Ernährung während der Aufzucht Rachitis. Sie ist im Juni 2013 geschlüpft und hat noch ein langes Papageienleben vor sich. Bei uns wohnt sie in der "Behindertenvoliere" zusammen mit drei anderen flugunfähigen Amazonen.

doppelgelbkopfamazoneHerakles, eine Doppelgelbkopfamazone, zog am 28.03.2014 hier ein. Ursprünglich gehörte Herakles zu der freilebenden Amazonenpopulation in Stuttgart und wurde vom Tierschutzverein Ludwigsburg mit einer Flügelverletzung aufgegriffen und tierärztlich versorgt. Nach seiner Genesung wurde Herakles in eine Auffangstation in Rheinland-Pfalz vermittelt. Als diese Auffangstation 2014 aufgeben musste, haben wir Herakles übernommen. Das Alter ist unbekannt, da freifliegende Amazonen naturgemäß von den Eltern weder beringt noch mit Papieren versehen werden. venezuela amazoneBonnie, eine Venezuela-Amazone, lebt seit dem 06.04.2014 auf dem Papageienhof. Zuvor war sie aus einem Altenheim in eine Privathaltung mit mehreren Graupapageien aufgenommen worden, hat diese dort aber gejagt und sich nicht in die Gruppe eingliedern lassen.
Hier hat Bonnie sofort in unserer großen Amazonenvoliere, in der z. Zt. 17 Amazonen wohnen (Stand 01.07.2014), mit dem Pflegevogel Rico, einer männlichen Blaustirnamazone, Freundschaft geschlossen. Da sie sich mit der Amazone "Herakles" überhaupt nicht verstand und diesen bis zur vollständigen Erschöpfung jagte, mussten Bonnie und Rico in eine der Ara-Volieren umziehen. Bonnies Alter ist unbekannt, das Geschlecht auch (noch). 

 


Copyright © Papageienhof 2014. All Rights Reserved.